Aktuelles . News . Basteltechnik . Basteln . Bastelbedarf . Bastelidee . Bastelkurs . Bastelworkshop  . Basteltipps .

Aktuelles zum Basteln

Basteltipps, Interessantes
Handarbeiten sind seit einigen Jahren wieder voll im Trend, egal ob nähen, stricken, häkeln oder sticken. Besonders auf Youtube steigt die Zahl der Videos mit Anleitungen zum Handarbeiten. Die Videos zeigen die Vorgehensweise und machen gleich Lust zum loslegen - mit Erfolgsgarantie.

Warum ist Handarbeiten gerade wieder trendy?

Nach dem früheren Wunsch nach perfekte und markellose Gegenständen von Maschinen in großer Stückzahl gefertigt, geht der Wunsch jetzt z.B. zum individuellen Schal und damit weg von der perfekten maschinellen Fertigung. Der Stolz auf das Selbstgeschaffene, mit den eigenen Händen, wird in einer Zeit in der wir beruflich immer weniger händische Arbeiten und produzieren, größer. Immer mehr alte Techniken wie z.B. Makramee- Geknüpftes, wird mit neuen Materialien z.B. Garnen zum Trend. 

Neue Farbtrends 

Die Farben spielen bei neuen Trends immer eine wichtige Rolle. Hier entscheidet der Bastler bereits über die Farbe, ob ihm das neue Produkt gefällt und dies geht vorallem über die Optik. Neue Materialien und Farbkompositionen machen aus alten verstaubten Techniken neue Trends.

Welche Farbtrend sind 2016 in?

Ruhige und kühle Grau-Blau Farbigkeit ist in der Raum- und Handarbeitsgestaltung ebenso in, wie die freche Gestaltung mit hellen und dunklen Rottönen zusammen mit orange und/oder pink.

Rosa wird wie bisher mit Pasteltönen kombiniert und wirkt cool und elegant mit Grautönen. Grün bleibt als Sehnsucht nach Natur und dem Wunsch raus in Grüne zu sein weiterhin attraktiv und wird modern mit glamourösem Messing kombiniert.

Handarbeit ist Luxus

In Zeiten in denen Massenwaren günstig sind, sind die Bastelmaterialien wie z.B. Wolle, Garne oder Stoffe häufig teuerer als das maschinell gefertigte Endprodukt.

Trotzdem bleibt der Wunsch sich von anderen Abzusetzen mit besonderer Kleidungsstücken und gemütlichem Selbstgebasteltem im Wohnbereich voll im Trend. Und die kreativen Freude übers Selberschaffen lassen das Ergebnis noch wertvoller erscheinen.

Wie lange der Handarbeitsboom anhält?

In meiner Jugend habe ich selbst den Aufschwung und den Trend zum Handarbeiten erlebt. Bestimmt erinnern sich noch einige an die Stricktanten, die zum Leidwesen der Lehrer auch in der Schule Nadel und Wolle nicht aus der Hand gelegt haben. Nach einer Flaute in den nächsten 20 Jahren ist die Handarbeit aktuell wieder voll im Trend. Allerdings hier eher in der Alterstufe junge Frauen ab 25 Jahren und aufwärts.

Ich freue mich schon auf die neuen Handarbeitsideen für Schals im Herbst, denn einen tollen Schal kann frau immer brauchen oder ihrer besten Freundin als ganz besonderes Geschenk überreichen. Notfalls auch Socken für den Mann zu Weihnachten ;-) -  Hauptsache selbst gemacht

geschrieben am 13.06.2016 um 16:15 Uhr.
 
 

Handarbeiten voll im Trend - Aktuelles rund ums Basteln vom Bastelkurs, Bastelworkshops über Bastelneuheiten (Druckansicht)